in der Bahnstraße 18a in Kelkheim

 

Es ist der erste Unverpackt-Laden im Main-Taunus-Kreis und als Kelkheimerin möchte ich die Stadt damit ein bisschen plastikfreier machen: Deshalb die Eröffnung dieses Ladens in der Bahnstraße. Das Konzept des Geschäftes: natürlich ökologisch und nachhaltig, nach dem Prinzip Zero Waste (Null Abfall) leben. Im Laden (früher Musikhaus Hofbauer) werden biologisch erzeugte Lebensmittel unverpackt und aus Spender-Behältern angeboten, um Verpackungsmüll und Mikroplastik zum Beispiel  im Haarshampoo zu vermeiden.

Erfreuen Sie sich an nachhaltigen Lebensmitteln von unverpackt & bienenfleißig in Kelkheim.

Individuelle Mengen können abgefüllt werden, und man baucht auch nur so viel mitzunehmen, wie man für ein leckeres Rezept benötigt oder ihr könnt zum Beispiel alles einzeln für das Lieblings-Frühstücksmüsli zusammenzustellen. Viele Lebensmittel werden weggeworfen, weil die Verpackungseinheit oft zu groß ist.





Denkt bei eurem Einkauf an eure Behälter, Dosen, Tupper und Säckchen oder greift gerne auf unsere Pfandgläser zurück.

Bei uns könnt ihr stöbern, einkaufen, verweilen oder einfach nur abschalten und gemütlich einen leckeren Cappuccino trinken, der aus Fair Trade Anbaugebieten zum Beispiel aus Kolumbien stammt und regional in Hofheim geröstet wird. 

Wir haben darauf geachtet, auch besondere Produkte von besonderen Menschen anzubieten. Wir arbeiten mit der Schlocker Stiftung in Hattersheim zusammen und der Lebensküche Schweinfurt.  

Und freut euch auf unsere Veranstaltungen.

Wir sehen uns!



E-Mail
Anruf
Karte
Infos